Heidelbeer Zucchini Salat

Zucchini Salat

OK, diese Kombi klingt wirklich ungewöhnlich. Ungewöhnlich lecker! Zucchinis eignen sich nämlich zweifellos als perfekte Salatbasis und werden fruchtig kombiniert ganz schnell zu Heidelbeer Zucchini Salat. Hinzu kommen Nüsse, Trauben, Orange und Granatapfel. Mehr Superfood-Power geht nicht!

Diese Zutaten ergeben 1–2 Portionen:

  • 400 g Zucchini
  • 1 kleine Handvoll Haselnüsse
  • 70 g rote Trauben
  • 1–2 Dillstängel
  • 125 g Heidelbeeren
  • 1 Orange
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 EL Olivenöl
  • Einige Tropfen Sesamöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

Zucchini mit dem Sparschäler der Länge nach in Streifen schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 30 Sekunden kochen, abgießen und abschrecken.

Nun die Haselnüsse grob hacken und ohne Öl in einer Pfanne leicht anrösten. Trauben waschen, halbieren. Dillspitzen abzupfen. Die Orange heiß waschen, trocken reiben, mit dem Sparschäler zwei Streifen Haut abziehen und diese in feine Streifen schneiden.

Jetzt die Granatapfelkerne ausdrücken, den Saft auffangen, beides mit den beiden Ölen, Essig und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Zucchini vor dem Essen nach Möglichkeit etwas erwärmen, mit den Trauben, Heidelbeeren, Nüssen, Dill und Orangenstreifen belegen und dann mit dem Dressing servieren.

Liebe Zucchini, du darfst gerne häufiger auf den Teller wandern!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.