Die letzten Wintertage nutzen – 5 Ideen für Familien

Wintertage Familien

Vielleicht sehnt ihr den Frühling schon herbei und freut euch auf mehr Licht und Wärme? Bleibt geduldig! Denn statt die dunkle Jahreszeit nur genervt zu „überstehen“, könnt ihr die letzten Wintertage gerade als Familie super nutzen! Jetzt ist noch Gelegenheit für viele gemeinsame Aktivitäten, die bei kalten Temperaturen besonders viel Freude bereiten. Hier kommen unsere 5 Ideen für Familien im Winter!

1. Winteridee: Auf zur Nachtwanderung

Im Winter wird es abends früh dunkel. Perfekt, um mit Klein und Groß vor dem Schlafengehen zur gemeinsamen Nachtwanderung aufzubrechen. Ausgerüstet mit Taschenlampen oder Laternen geht es warm eingepackt raus in die Natur. Die abendliche Stimmung im Dunkeln fasziniert Kinder und Erwachsene gleichermaßen und bleibt sicher lange im Gedächtnis. Anti-Grusel-Tipp: Fröhlich angestimmte Lieder nehmen der winterlichen Finsternis bei der Nachtwanderung schnell ihren Schrecken.

2. Winteridee: Fruchtige Plätzchen aus der eigenen Backstube

Nicht nur zu Weihnachten, sondern über die gesamte Winterzeit hinweg, könnt ihr wunderbar Plätzchen backen. Das ist eine tolle Idee für Familien, weil dabei auch bei schlechtem Wetter alle zusammenkommen. Und das knusprige Ergebnis wird dann gemeinsam vernascht. Nutzt also die letzten Wintertage für Backspaß in der Küche. Dabei darf es übrigens richtig fruchtig zugehen!

3. Winteridee: Turbulente Schlittschuhrunden drehen

Letzte Chance! Wer die restlichen Wintertage aktiv nutzen möchte, dreht jetzt noch schnell ein paar Runden auf der Eisbahn. Denn im Frühling ist die Eissaison meistens vorbei. Darum sollten Familien kurzerhand die Schlittschuhe schnüren und das „Fitness-Training“ auf Kufen rundum genießen. An alles gedacht: Als gesunde Stärkung packen sich kleine und große Eisprinzen und Eisprinzessinnen fruchtige Stullen und warmen Früchtetee ein.

4. Winteridee: Spieleabend in gemütlicher Runde

Sobald es Frühling wird, verbringen Familien wieder viel mehr Zeit draußen. Die letzten Wintertage bieten darum die Möglichkeit, um es sich drinnen nochmal so richtig kuschelig zu machen. Eine schöne Idee für Familien ist deshalb ein bunter Spieleabend. Durchstöbert doch mal das Regal mit den Gesellschaftsspielen und dann geht es los! Bei der Spieleauswahl sollte Rücksicht auf die jüngsten Mitspieler genommen werden, damit alle Freude am „Wettbewerb“ haben. Lecker: Zum Knabbern kommen Obstchips und selbstgemachte Energieriegel auf den Tisch.

5. Winteridee: Schmökerzeit in der Bücherei

Bücher verzaubern die Winterzeit. Kinder lieben es, wenn die Großen ihnen Märchen und Co. vorlesen. Unsere Idee für Familien: Für neues Lesefutter lohnt sich ein Ausflug in die nächste Bücherei. Hier darf nach Herzenslust geblättert, gestaunt und ausgesucht werden. Eine Gelegenheit, die man bei Sonnenschein wahrscheinlich nicht so oft wahrnimmt. Also – nutzt die letzten Wintertage und verbringt einen Familiennachmittag zwischen Bücherregalen.

Lieber Winter, möchtest du vielleicht noch etwas bleiben?

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.