Was hilft beim Einschlafen?

Tagsüber gehen wir arbeiten, erledigen wichtige Dinge und kümmern uns um unsere Familien. Doch die wichtigste Zeit des Tages ist genau genommen nachts. Denn um energiereich in den Tag zu starten und alle unsere Aufgaben und Ziele schaffen zu können, ist ein erholsamer Schlaf essentiell.

Was macht den Schlaf so wichtig?

Beim Schlafen laufen im Körper wichtige Prozesse ab, wie zum Beispiel die Zellerneuerung und die Blutbildung. Wer dauerhaft weniger als 4 bis 5 Stunden schläft, ist nicht nur häufig unkonzentriert und leichter reizbar, sondern erhöht auch sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Gerade in stressigen Situationen, fällt dann das Einschlafen besonders schwer, was fatal sein kann. Unsere Top 3 zeigen euch, welche kleinen Tricks beim Einschlafen helfen können:

  1. Den Magen zur Ruhe kommen lassen: Esst, wenn möglich, nicht allzu spät zu Abend und verzichtet auf blähende Lebensmittel sowie fett- und zuckerreiche Speisen. Vermeidet außerdem Zitrusfrüchte und andere fruchtsäurehaltige Lebensmittel, da diese den Kreislauf stimulieren können.
  2. Die richtige Atmosphäre schaffen: Die optimale Raumtemperatur zum Schlafen beträgt 18 °C. Es empfiehlt sich, direkt vor dem Schlafengehen noch einmal zu lüften. Eure Matratze sollte hochwertig und euer Schlafzimmer ordentlich und möglichst ruhig gelegen sein. Ein Schreibtisch sollte nicht unbedingt im Schlafzimmer stehen, denn so besteht die Gefahr, dass ihr eure Arbeit gedanklich mit in den Schlaf nehmt.
  3. Den Körper auf den Schlaf vorbereiten: Körper und Gehirn sollten erst einmal vom anstrengenden Alltag abschalten. Hierbei können ein heißes Bad, Muskelentspannungsübungen, Yoga oder sonstige sportliche Aktivitäten helfen. Auch Kräutertees mit Hopfen, Melisse und Baldrianwurzeln können dabei unterstützen.

Tipp:

Insgesamt gilt: Schlaf lässt sich nicht erzwingen. Wer zu viel über das perfekte Einschlafritual nachdenkt, bewirkt meist das Gegenteil. Findet heraus, was euch zur Ruhe bringt und nehmt euch bewusst Zeit, den Abend entspannt zu verbringen.

Gutes Einschlafen!

Euer Dole Team

Teilen

Comments

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.