Lebensfroh – 5 Dinge, die wir von Kindern lernen können

von Kindern lernen

Laut, fröhlich und bunt – die Welt der Kinder ist oftmals eine ganz andere, als der hektische Alltag der “Großen”. Wir zeigen euch, warum es sich lohnt, zu etwas mehr Unbeschwertheit zurückzufinden. Unsere Kinder zeigen uns Tag für Tag, wie das geht. Lasst euch inspirieren – hier sind 5 Dinge, die wir von Kindern lernen können.

1. Im Hier und Jetzt leben

Kinder leben im Augenblick. Sie genießen es zum Beispiel GENAU JETZT draußen im Sand zu spielen, denn gerade ist das Wetter schön und ob es morgen regnet, ist doch ganz egal. Eine Sache, die wir von Kindern lernen können: Weniger über Vergangenheit und Zukunft zu grübeln. Vieles im Leben lässt sich nun mal nicht beeinflussen oder ändern – genießen wir daher doch lieber das Hier und Jetzt und machen das Beste daraus.

2. Unbeschwert lachen

Wisst ihr noch, wann ihr zuletzt von ganzem Herzen gelacht habt? Vermutlich ist das schon etwas her, denn Kinder lachen tatsächlich weitaus häufiger, als die Erwachsenen. Dabei lohnt es sich – Lachen macht glücklich! Kinder können außerdem richtig gut über sich selbst lachen. Eine Stärke, die auch den Alltag der Großen ungemein erleichtert. Nehmt das Leben locker!

3. Essen mit Spaß

Kalorien zählen, Essen nach striktem Ernährungsplan oder nur zu einer bestimmten Uhrzeit oder gar ein schlechtes Gewissen nach einer leckeren Mahlzeit – all diese Dinge sind Kindern fremd. Kids essen das, was ihnen schmeckt und sie lieben es, mit Essen zu experimentieren. Auf dem Teller darf es richtig bunt zugehen und ungewöhnlich kombinierte Aromen oder Texturen sind spannend! Wir können von Kindern den entspannten und genussvollen Umgang mit Essen (wieder) lernen. Denn Essen soll uns doch in erster Linie sättigen und glücklich machen. Auch wir von Dole lieben es bunt und besonders: Wie wär’s mit einem Ananas Veggie Burger, einem veganen Banana Split mit Beeren oder fruchtigen Flammkuchenschnecken?

4. Neugier gegenüber dem Unbekannten

Mit offenen Augen durch die Welt – Kinder sind kleine Entdecker, die jeden Tag Neues kennenlernen. Ganz egal, ob es sich dabei um andere Menschen, Blätterhöhlen beim Waldspaziergang oder neue Spiele handelt. Kinder fragen nach und wollen alles ganz genau wissen! Eines der Dinge, die wir von Kindern lernen können: Offen und ohne Vorurteile dem Unbekannten begegnen. Fragt doch daher einfach mal den neuen Nachbarn, wie es ihm geht oder probiert ein Hobby aus, das ihr euch eigentlich gar nicht zutrauen würdet.

5. Ehrlichkeit

Kinder nehmen kein Blatt vor den Mund. Wenn ihnen etwas nicht passt, wird das meistens auch ganz klar kommuniziert. Das ist bewundernswert, denn als Erwachsene halten wir mit unserer ehrlichen Meinung doch häufig hinter dem Berg. Doch Probleme, die man nicht anspricht, werden nur noch größer. Ehrlichkeit hilft langfristig am besten weiter. Sagt eure Meinung.

Kinder sind starke Vorbilder!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.