Die Top 5 Trauben-Snacks für den Kindergeburtstag

Trauben-Snacks für Kindergeburtstag

Am Ehrentag der Kleinen darf ein reich gedeckter und bunter Geburtstagstisch nicht fehlen! Doch es muss nicht immer nur Kuchen sein. Warum nicht auch einmal gesunde Obst-Snacks ins Buffet integrieren? Mit unseren fünf kreativen Rezepten mit Trauben greifen sogar Kinder gerne zu frischem Obst. Denn wie bei so vielen Speisen kommt es häufig nur darauf an, wie es angerichtet wird – das Auge isst ja bekanntlich mit. Und das gilt besonders für Kinder, die sich nur schwer für Obst und Gemüse begeistern lassen.

Unsere süßen Trauben-Snacks für den Kindergeburtstag sind nicht nur ein leckeres und gesundes Fingerfood, sie machen auch optisch einiges her. So wird Obst zum kinderleichten Snack-Vergnügen!

Frühlingsspaß auf dem Teller: Trauben-Schmetterling

Schnell snacken, bevor er davonfliegt! Dieser fruchtig-frische Schmetterling aus knackigen Trauben und saftiger Orange ist im Nu zubereitet: Dazu einfach fünf Trauben als Körper auf den Teller legen, zwei Orangenscheiben halbieren und als Flügel drapieren. Für die Fühler etwas Orangenschale verwenden – fertig!

Süße Snacking-Freu(n)de

Ach wie süß! Unsere Schildkröten sehen nicht nur putzig aus, sie überzeugen auch mit ihrem fruchtig-süßen Geschmack. So geht’s: Kiwi schälen und halbieren. Eine geviertelte Traube dient als Füßchen, eine weitere Traube kann als Kopf platziert werden.

Fruchtiger Bananen-Delfin

Mund auf, Traube rein! Das denkt sich auch unser fruchtverliebter Delfin. Dazu einfach eine Banane am unteren Ende einschneiden und eine Traube in den entstandenen Spalt am Strunk stecken. Für einen festeren Stand in der Tasse die Banane quer durchschneiden, sodass sie eine flache Standfläche hat.

Blumiges Fingerfood am Stiel

Flower Power für frische Frühlingslaune geht so einfach: Die grünen Tafeltrauben werden auf einem langen Holzspieß aufgereiht, an der Spitze wird ein blumenförmiges Ananasstück (mit einem traubengroßen Loch in der Mitte) platziert. Das i-Tüpfelchen bilden rote Trauben, die in das Loch der Ananasblüte gesteckt werden.

Trauben-Igel mit Snack-Komfort

Wer schaut denn da so putzig drein? Es ist unser leckerer Traubenigel! Einfach das dünnere Ende einer Birne ein paar Zentimeter schälen, eine Traube als Nasenspitze auf den Birnenstiel stecken und den ungeschälten Birnenteil mit Trauben bestücken. Die Zahnstocher sehen nicht nur aus wie Stacheln, sie sind zudem eine angenehme Snacking-Hilfe.

Lasst den fruchtigen Partyspaß beginnen!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.