Top 10 Tipps – Energievoll durch den Herbst

Energievoll durch den Herbst

Wenn der Tag schon mit Regen und Kälte beginnt, kann die Laune schnell sinken. Viele Menschen packt in der kalten und dunklen Jahreszeit mit wenig Sonnenlicht ein regelrechter „Herbstblues“. Damit euch der Oktober nicht aufs Gemüt schlägt, haben wir heute 10 Tipps für einen energievollen Herbst für euch. Viel Spaß beim Ausprobieren und Glücklichsein!

Dole_leaf_11. Macht es euch warm und gemütlich
Wann könnte man sich schöner in Kuscheldecke und Wollsocken hüllen, als jetzt? Genießt es, denn so schön warm verpackt fühlen wir uns gleich entspannter und wohler. Perfekt dazu passen euer Lieblingstee und ein spannendes Buch.

 

Dole_leaf_22. Schaltet den Fernseher aus

Euch wird bei schlechtem Wetter schnell langweilig? Dann nutzt den Herbst, um eure kreative Seite zu entdecken! Wer Kinder hat, bastelt jetzt mit ihnen Kastanientierchen und Laternen. Die Erwachsenen probieren sich am Stricken eines Schals oder beim Malen. Nur Mut!

 

Dole_leaf_33. Bringt Licht in euer Zuhause

Licht hebt unsere Stimmung. Spezielle Tageslichtlampen hellen euer Gemüt auf. Besonders gemütlich wird es mit Kerzen, die in der ganzen Wohnung eine angenehme Atmosphäre verbreiten.

 

Dole_leaf_44. Spielt mit dem Wind
Wann habt ihr zum letzten Mal einen Drachen gebastelt und ihn steigen lassen? Das ist doch nur etwas für Kinder? Ganz und gar nicht! Auf freiem Feld und mit der richtigen Brise wehen alle Sorgen davon und ihr fühlt euch einfach unbeschwert.

 

5. Genießt das FarbenspielDole_leaf_5
Rot, braun, orange und gelb – der Herbst begeistert uns mit einer unvergleichlichen Farbenpracht. Da heißt es – raus ins Laub! Eine herrliche Blätterschlacht im Wald weckt eure Lebensgeister. Die schönsten Blätter werden gesammelt und verschönern als Deko eure Wohnung.

 

6. Hört auf euren HundDole_leaf_6
Hunde möchten raus, sich bewegen und spielen – immer und bei jedem Wetter! Perfekt, wenn ihr einen Vierbeiner habt. Schnappt euch die Leine und unternehmt einen herbstlichen Spaziergang. Auch ohne Haustier gilt: Bleibt aktiv und stärkt draußen eure Abwehrkräfte.

 

Dole_leaf_77. Besorgt euch einen Regenschirm
Herbstzeit ist Ausredenzeit. Wind, Kälte und Regen eignen sich als bestes Argument, um auf der Couch zu bleiben. Überlistet euren inneren Schweinehund! Mit Regenschirm, Gummistiefeln und wasserfestem Mantel seid ihr perfekt gegen Großstadtniesel und Waldschlamm gewappnet.

 

Dole_leave_88. Bleibt nicht alleine
Nicht nur ihr fühlt euch an langen dunklen Abenden manchmal alleine. Euren Freunden geht es ganz genauso. Auch wenn die Zeit von Grillpartys und Schwimmbadausflügen vorerst vorbei ist, könnt ihr gemeinsam Spaß haben! Ladet eure Truppe doch einfach zum gemeinsamen Kochabend ein oder trefft euch beim Sport.

 

9. Holt euch den Herbst auf den TellerDole_leaf_9
Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ist jetzt besonders wichtig. Passend zum Herbst stärkt ihr eure Gesundheit mit Beeren, Nüssen, Pilzen, Kürbis, Ingwer und Kohl.

 

Dole_leaf_1010. Freut euch auf den Sommer
Träumen erlaubt! Das Schönste an der kalten Jahreszeit: Sie dauert nicht ewig. Irgendwann wird es wieder warm und sonnig. Bis dahin schwelgt ihr in alten Urlaubsalben oder bucht bereits den nächsten Sommer-Trip. So übersteht ihr jeden Herbststurm spielend.

 

 

Was sind eure Tipps für einen energievollen Herbst? Wir sind gespannt! Euer Dole Team

Dole_autumn_trees
Bild: Wunderschöner Herbst – wer könnte da schlechte Laune haben?

 

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.