Entschleunigt genießen: Schnelles Essen als Risikofaktor

So hektisch es manchmal auch zugeht: Einen Platz sollte es unbedingt geben, an dem alle Zeichen auf Entschleunigung stehen – den Küchentisch. Denn schnelles Essen steht im Verdacht, für das metabolische Syndrom, eine Häufung von Risikofaktoren für Herzerkrankungen und verschiedene Krebsarten, mitverantwortlich zu sein.

Mehr Obst und Gemüse für ein längeres Leben

Jetzt ist es amtlich: Obst und Gemüse sind gut für uns! Für die meisten ist das vielleicht nicht wirklich neu, aber eine Vielzahl von Studien bestätigt inzwischen schwarz auf weiß, dass Obst und Gemüse zur Senkung des Sterberisikos und zur Verlängerung des Lebens beitragen können. Lest mehr zu den umfangreichen Studien.