Gesund und lecker: Pflaumen im Herbst genießen!

Huch – schon wieder Herbst? Wer bis jetzt noch nicht in den Genuss süßer Pflaumen gekommen ist, sollte sich beeilen. Das vielseitige Steinobst schmeckt nicht nur pur oder auf dem Kuchen. Entdeckt hier, wie ihr den Sommer mit Pflaumen süß ausklingen lasst.

Die Himbeere – rosarot und heiß geliebt!

Hach wie romatisch…die Himbeere gehört zur Familie der Rosengewächse. Ganz in rosé und himmlisch süß ist sie einfach eine Frucht zum Verlieben. Wer sich einmal in die Himbeere verguckt hat, wird ihr sicher treu bleiben. Wie wäre es mit liebevollen Rezeptideen?

Orangen: Sonnig-saftiger Frischekick

Kaum eine Frucht versetzt uns so sehr in Sommerlaune wie die appetitlich leuchtende Orange. Das runde Obst hat es in sich, denn unter ihrer Schale hält die Exotin Vitamine, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe für uns bereit. Damit stärken wir nicht nur im Winter unsere Abwehrkräfte, sondern kommen auch fit und energievoll durch die heißen Tage.

Grapefruit: Erfrischend von morgens bis abends

Sauer macht nicht nur lustig, sondern hält auch gesund! Das gilt besonders für die zitrusfrische Grapefruit, die uns als kalorienarmer Snack schon morgens bestens versorgt. Mit Aromen von bitter bis süß entfacht sie ein wahres Geschmacksfeuerwerk im Mund. Selbst Langschläfern dürfte der Start in den Tag mit einer Portion Grapefruit somit leichter fallen.

Ananas: Ein Allroundtalent

Saftig, süß und vielseitig! Die Ananas lässt sich als tropischer Leckerbissen in zahlreichen Varianten genießen und versorgt Fruchtliebhaber mit Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen und einem ganz besonderen Enzym. Fans der „Nana“ (wörtlich: „köstliche Frucht“) dürfen sich bei uns über ganzjährigen Genuss freuen.

Sekundäre Pflanzenstoffe: Starker Schutz

In Obst und Gemüse steckt mehr, als man vermutet. Häufig hört man von den sogenannten sekundären Pflanzenstoffen. Darunter versteht man zahlreiche chemische Verbindungen, die Pflanzen vor äußeren Einflüssen, wie UV-Strahlung oder Krankheitserregern, schützen oder nützliche Insekten anlocken können. Lest hier, warum sie täglich auf unserem Speiseplan stehen sollten.

Kiwi-Power: Das Vitaminwunder als Allzweckwaffe

Niedergeschlagen, lustlos, besorgt? Dagegen gibt’s ein gutes Rezept: Kiwis! Schon zwei Kiwis können die Stimmung bedeutend heben, sorgen für mehr Energie und fördern die Gesundheit. Diese und weitere Wirkungen ermittelten zahlreiche Studien.

Äpfel: Obstgenuss mit Biss

Knackig, saftig, lecker! Äpfel gehören zu den beliebtesten Früchten der Deutschen und werden von Groß und Klein gerne geknabbert. Kein Wunder, denn das runde Obst ist außerordentlich vielseitig – sowohl an Sorten und Farben als auch in Bezug auf seine Inhaltsstoffe. Ob grün oder rot, der Apfel schmeckt nicht nur gut, sondern leistet ebenso unserer Gesundheit beste Dienste!