Das „My Energy“ Meal: Die Vorspeise

Energievoll und abwechslungsreich! Am 20. April haben wir unseren Energy-Code beim Dole Energy-Day in Hamburg zum Leben erweckt. Für kulinarische Highlights und reichlich Wissenswertes sorgte dabei der Szenekoch Patrick Gebhardt mit seinem „My Energy“ Meal. In drei Gängen verwöhnte Patrick die Teilnehmer mit Köstlichkeiten für einen energievollen Alltag. Heute möchten wir euch zeigen, wie ihr die Vorspeise zaubern könnt.

Erdbeer-Ananas-Konfitüre

Erdbeeren waschen, putzen, fein schneiden und 700 g abwiegen. Ananas schälen, Strunk entfernen, fein schneiden und 250 g abwiegen.

Ananas-Heidelbeer-Konfitüre

Ananas schälen, den Strunk abschneiden, fein schneiden und 300 g abwiegen. Heidelbeeren verlesen, waschen und 700 g abwiegen. Früchte und Zitronensäure in einem Kochtopf mit Extra Gelierzucker gut verrühren.

Apfel-Ananas-Konfitüre

Äpfel schälen, fein schneiden und 500 g abwiegen. Ananas schälen, Strunk entfernen, fein schneiden und 500 g abwiegen.

Johannisbeer-Ananas-Grütze

Johannisbeeren waschen, Beeren von den Rispen streifen und 400 g abwiegen. Ananas schälen, Strunk entfernen, klein schneiden und 400 g abwiegen.

Ananas-Pfirsich-Chutney

Ananas schälen, den Strunk entfernen, fein schneiden und 450 g abwiegen. Pfirsiche waschen, entsteinen, fein würfeln und 250 g abwiegen.

Ananas-Nektarinen-Konfitüre

Ananas schälen, den Strunk abschneiden, fein schneiden und 700 g abwiegen. Nektarinen waschen, entsteinen, fein würfeln und 300 g abwiegen.

Ananas-Konfitüre mit Vanille

Ananas schälen, Strunk entfernen. Ananas sehr fein schneiden und 1000 g abwiegen. Ananas und Bourbon Vanille-Zucker in einem Kochtopf mit Gelierzucker mit Süßungsmittel aus Stevia gut verrühren.