Mit der Orange gesund durch den Sommer

Orange gesund

Winterzeit ist Orangenzeit? Zugegeben – typischerweise genießen wir die saftigen Früchtchen gerne als Immunsystem-Stärker, wenn es draußen kälter wird. Doch auch jetzt darf die leckere Exotin nicht fehlen! Als perfekter Sommer-Snack sind Orangen eine gesunde Alternative zu Eiscreme und Co.

Warum die Orange uns gerade jetzt gut tut

Ganz klar – wer an die leckere Zitrusfrucht denkt, dem fällt wohl sofort Vitamin C ein. Orangen enthalten rund 50 mg Vitamin C pro 100 g. Vitamin C hält uns aber nicht nur im Winter die Erkältung vom Hals, sondern ist auch an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Unter anderem beim Aufbau von Bindegewebe. Das wasserlösliche Vitamin verbessert zudem die Eisenaufnahme aus der Nahrung. Ein Schuss frischer O-Saft zu euren Mahlzeiten ist darum ein echter Geheimtipp, um den Sommer gesund zu genießen. Den Saft schnell trinken, um die Vitamine darin zu bewahren.

Der Mineralstoff Magnesium macht die Orange ebenfalls so gesund im Sommer. Magnesium ist wichtig für unser Konzentrationsvermögen und ein gesundes Nervensystem. Außerdem können Sportler damit Muskelkrämpfen vorbeugen.

Ebenfalls ein guter Grund für Orangengenuss im Sommer: Orangen sind gesund, weil sie uns wichtige Ballaststoffe liefern. Die halten lange satt ohne zu beschweren. Die Früchte dazu am besten pur essen. Fettiges Fast-Food und ungesunde Snacks brauchen wir im Sommer (übrigens auch im Winter) also definitiv nicht!

Lust, mit Orangen gesund durchzustarten? Los geht’s!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.