Welches Obst kann man mit Schale essen?

Obst mit Schale essen

Wir alle tun es Tag für Tag, doch hinterfragen es selten. Die Rede ist vom Obstgenuss mit oder ohne Schale. Denn während wir einige Obstsorten vor dem Verzehr schälen, essen wir bei anderen Früchten die Schale ganz selbstverständlich mit. Wonach richtet sich das eigentlich und welches Obst kann man mit Schale essen? Wir verschaffen euch den Durchblick.

Ist die Schale gesund?

Bei vielen Obstsorten kann es durchaus sinnvoll sein, die Schale mitzuessen. Denn genau in ihr bzw. direkt darunter stecken die meisten Vitamine und Mineralstoffe der Frucht. Außerdem ist die Schale von Obst auch ein prima Ballaststofflieferant. Damit bringt ihr eure Verdauung in Schwung und fühlt euch außerdem länger satt. Birnen, Äpfel, Aprikosen oder Pfirsiche solltet ihr also möglichst nicht schälen, sondern mitsamt der gesunden Umhüllung knabbern. Achtet jedoch darauf, das Obst vor dem Essen gründlich zu waschen.

Schälen oder nicht?

Wie sieht es aber mit Früchten wie Bananen, Mangos oder Feigen aus, die wir eigentlich immer schälen? Bei der Frage, welches Obst man mit Schale essen kann, kommt es auf zwei Grundsätze an: Schmeckt mir die Frucht mit Schale und kann der ungeschälte Verzehr gesundheitsschädlich sein? Geschmack ist natürlich eine sehr persönliche Sache. Zugegeben – einige Obstschalen schmecken tatsächlich eher bitter und lassen sich nur schwer kauen. Wer sich aber dennoch einmal an ungeschälter Banane oder Mango versuchen möchte, kann diese Früchte ganz einfach komplett in den Mixer geben und als Smoothie trinken. In jedem Fall ein spannendes aber unbedenkliches Geschmacksexperiment.

Welche Schale lieber nicht essen?

Jedoch gibt es auch Obstarten, die man definitiv lieber schälen sollte. Die Schale von Ananas, Melonen und Granatäpfeln ist schlichtweg nicht genießbar. Ebenso gehören wohl Kiwis dazu, obwohl diese in Neuseeland tatsächlich gerne ungeschält gegessen werden. Dafür verbirgt sich darunter dann umso saftigerer Fruchtspaß.

Wichtig: Wenn ihr die Schale von Zitrusfrüchten zum Backen oder für Tee nutzen möchtet, sollte diese unbedingt unbehandelt sein.

Mögt ihr euer Obst lieber mit oder ohne Schale?

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.