Fruchtiger Kokos Chiapudding

Kokos Chiapudding

Pudding ist eine süße Köstlichkeit und geht tatsächlich auch ganz ohne Schokolade! Unser fruchtiger Kokos Chiapudding verführt große und kleine Schleckermäuler nämlich superfruchtig mit Chia, Kokos, Beeren, Ananas und Mango. Ein wahrgewordenes Träumchen im Glas!

Zutaten für den fruchtigen Kokos Chiapudding:

4-6 Portionen

  • 350 ml Kokos- und Mandelmilch (light)
  • 100 g Chiasamen
  • 3-4 EL Honig
  • 1 Mango
  • Ca. 200 g Himbeeren
  • 400 g Ananas
  • 1 keine Handvoll geröstete Pistazien
  • Einige Minzblätter zum Garnieren
  • Kleine Gläser zum Anrichten

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

So geht’s:

Die leeren Gläser einige Stunden vorher in den Kühlschrank stellen.

Kokos- und Mandelmilch (light) erwärmen, Topf vom Herd nehmen, Chiasamen und Honig unterrühren. Nun die Chiamilch in 4-6 Gläser gießen und ca. 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

Währenddessen die Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern entfernen und im Mixer fein pürieren. Danach die Ananas schälen, sechsteln, den Strunk herausschneiden und die Ananas in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Anschließend Pistazien schälen und grob hacken.

Zum Schluss die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen, das Mangopüree darauf verteilen, mit Früchten und Nüssen belegen und mit Minze garnieren.

Der fruchtige Kokos Chiapudding passt als schneller Snack zwischendurch und sorgt auch als Dessert für Aufsehen.

Bereitmachen zum Auslöffeln!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Ich kaufe mir heute die Zutaten für den fruchtigen Chia kokospudding ein.
    Ist genau nach meinem Geschmack 👍😂😏