Kichererbsensalat mal anders

Kichererbsensalat

So bunt kann Snacken sein! Kichererbsensalat ist ein echter Sattmacher und liefert wertvolles Protein und Eisen. Ihr liebt es beim Lunchen bunt? Saftige Orange, herzhafter Rucola, Zwiebeln und Tomaten bringen Farbe und köstliche Aromen ins Spiel. Auf geht’s in die Pause mit unserem überraschend anderen Kichererbsensalat!

Zutaten für den Kichererbsensalat:

  • 200 g Kichererbsen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • Filets von 2 Orangen
  • ¼ rote Zwiebel

Für das aromatische Kräuter-Dressing:

  • 1 TL Kräutersenf
  • 2 EL Kräuteressig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Außerdem ein leeres Marmeladen- oder Einweckglas zum Befüllen und Transportieren, sowie ein kleineres Glas für das Dressing.

Zubereitung:

  1. Kichererbsen, Rucola, Cherrytomaten, Orangenfilets und Zwiebelstückchen im Glas schichten.
  2. Für das Dressing alle Zutaten mischen und in ein separates Glas geben.
  3. Kurz vor dem Verzehr Salat und Dressing vermischen.

 

Viel Spaß bei eurem Lunch-Date!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.