Himbeer-Mandel-Müsliriegel

Himbeer-Mandel-Müsliriegel

So praktisch! Müsliriegel sind ein knackiger Snack für zwischendurch. Doch die gekaufte Variante enthält oft viel Zucker und ist zudem meistens in Plastik verpackt. Wie wäre also, wenn ihr eure Riegel ganz einfach selber macht? Unser leckerer Himbeer-Mandel-Müsliriegel aus Himbeeren, Haferflocken, Mandeln, Honig, Amaranth und Kürbiskernen ist richtig schnell gemacht und hat das Zeug zu eurem Lieblingsproviant!

Zutaten für 12 Himbeer-Mandel-Müsliriegel:

  • 130 g grobe Haferflocken
  • Etwas Zimt
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 50 g gepuffter Amaranth
  • 60 g kleine Kürbiskerne
  • 150 g Honig
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 130 g Himbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Mandeln

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten + Kühlzeit

So geht’s:

Haferflocken in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie anfangen zu duften. Zimt, gehackte Mandeln, Amaranth und Kürbiskerne dazugeben, kurz erhitzen. Vom Herd nehmen.

Nun Honig mit Vanille, Himbeeren und Salz in einem kleinen Topf erhitzen und ca. 5 Minuten einkochen. Die Haferflocken dazugeben und vermengen, sodass eine klebrige Masse entsteht.

Eine rechteckige Form mit Backpapier auslegen. Die Haferflockenmasse hineinfüllen. Ganze Mandeln obenauf legen und die Oberfläche glatt drücken. Die Form in den Kühlschrank geben. 30 Minuten oder über Nacht fest werden lassen.

Zum Schluss die Form stürzen und den Block mit einem Sägemesser in 2 cm breite Riegel schneiden.

Wir möchten nie wieder anders snacken!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.