Heidelbeer Mangoldsalat mit Lachs

Heidelbeer Mangoldsalat mit Lachs

Wir lieben Lachs und Mangold und Beeren und Orangen – hach, heute gibt es einfach alles zusammen! Stolz präsentieren wir unseren köstlichen Heidelbeer Mangoldsalat mit Lachs – eine proteinreiche Vitaminbombe für alle, die einen fruchtig-frischen Sattmacher suchen.

Zutaten für 2 Portionen Heidelbeer Mangoldsalat mit Lachs:

  • 2 Orangen
  • 100 g Babymangold
  • 1 Feige
  • 2 Radieschen
  • 60 ml Orangensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojajoghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Handvoll Heidelbeeren
  • 2 Lachsfilets, je ca. 160 g, ohne Haut und Gräten
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

So wird der Heidelbeer Mangoldsalat mit Lachs zubereitet:

Orangen schälen, die weiße Haut gründlich entfernen, filetieren. Nun Mangold waschen, trocken schleudern. Die Feige waschen, in dünne Scheiben schneiden. Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden.

Jetzt den Orangensaft mit Olivenöl und Sojajoghurt vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereiteten Salatzutaten und die Heidelbeeren mit dem Orangendressing vermengen.

Anschließend den Lachs abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Sonnenblumenöl in einer Grillpfanne erhitzen, den Lachs darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 2 Minuten pro Seite anbraten. Zum Schluss auf den Salat geben und gleich servieren.

In fruchtigerer Gesellschaft haben wir Lachs wohl noch nie genossen!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.