Halloween Deko selber machen: schaurig schöne Tipps

Halloween Deko selber machen

Halloween steht vor der Tür, und das feiern wir! Ganz ursprünglich kommt dieses schaurig schöne Fest von den katholischen Iren. Die Iren nahmen die Tradition mit in die USA, wo sich diese zum Feiertag für das ganze Land etablierte und nun lange schon zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres zählt. Mittlerweile feiern auch viele Deutsche das Fest am 31. Oktober.

Dieses Jahr lautet die Devise: Halloween Deko selber machen! Dabei wird es bei uns natürlich fruchtig gesund statt zuckersüß.

Schauriges Apfel Gebiss

Bild: Gruselige Gebisse
Bild: Gruselige Gebisse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr braucht: Äpfel, Mandelsplitter, kleine Schokotaler und Zahnstocher.
Und so geht’s: Einen Apfel vierteln und an der Außenseite einen fingerbreit einschneiden, so dass eine Mundhöhle entsteht. Anschließend mit Mandelblättchen die Beißzähne andeuten. Kleiner Tipp: Es sieht besonders schaurig aus, wenn die Mandelblättchen ungleichmäßig angeordnet sind. Mit einem Teelöffel aus einem weiteren Apfel runde Augen ausstechen, mit Schokotaler versehen, auf Zahnstocher spießen und auf das Apfelgebiss stecken. So einfach kann die Halloween Deko sein!

Heuler aus Bananen und Kürbisse aus Mandarinen

Bild: Gespenstische Bananen und fruchtige Kürbisse
Bild: Gespenstische Bananen und fruchtige Kürbisse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hierzu benötigt ihr: Bananen, Schokotaler, Mandarinen und den Stängel einer Petersilie.
Und so geht es: Die Bananen schälen und der Breite nach halbieren, anschließend mit den Schokotalern verzieren und fertig sind die Bananen Heuler! Die Mandarinen schälen und an der Oberseite vorsichtig ein Stück des Petersilienspießes einstecken.
Diese fruchtige Halloween Deko ist ganz besonders süß und leicht selber gemacht.

 

Für die ganz Kreativen: Salatsnack in Kürbis-Optik

Bild: Schaurige Paprika
Bild: Schaurige Paprika

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt! Den Stängel von roten und gelben Paprika vorsichtig entfernen und anschließend das Gemüse aushöhlen. Mit einem feinen Messer ein zackiges Halloween-Gesicht in die eine Seite schnitzen. Anschließend die Paprika mit leckeren Salat nach Wahl füllen und für die Gäste bereitstellen.

 

 

 

Halloween Deko selber machen – so einfach geht’s! Habt ihr noch weitere Ideen? Wir wünschen euch ein schaurig schönes Fest,

euer Dole Team

 

 

 

 

 

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.