Grillgenuss! Obst und Gemüse auf dem Rost

Obst und Gemüse vom Grill

Nur ein saftig gebrutzeltes Steak macht den Grillabend perfekt? Falsch gedacht! Wahre Gourmets legen jetzt auch Zucchini, Paprika, Kartoffeln und Bananen über die heiße Glut. Wenn die verführerischen Aromen dann durch die Luft strömen, werden schnell auch überzeugte Fleischliebhaber schwach – wetten?

Was darf auf den Grill?

Generell sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Prima eignen sich Zwiebeln, Pilze, kleine Kartoffeln, Cherrytomaten, Maiskolben, Auberginen, aber auch Früchte wie Bananen und Ananas. Kombiniert Obst und Gemüse nach Belieben und variiert mit köstlichen Marinaden, Tofu und selbstgebackenem Brot. Wer es nicht komplett „veggie“ mag, lässt sich dazu leichten Fisch oder Geflügel schmecken.

Obst und Gemüse vom Grill
Bild: Lasst eurer Fantasie beim Grillen freien Lauf!

Idee: Wie wäre es, wenn ihr bei der nächsten Grillparty gemeinsam schnippelt und bunte Obst- und Gemüsespieße bestückt? Barbecue-Spaß ganz individuell!

Appetit bekommen? Dann probiert doch diese knackige Idee aus:

Rezept für Obst und Gemüse vom Grill

Gegrillter Rucolasalat
mit Banane und Pfirsich 

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Für 6 Portionen benötigt ihr:

4 Pfirsiche, halbiert
2 feste Bananen, geschält und längs in Scheiben geschnitten
4 dünne Scheiben rote Zwiebel
1 TL Chilipulver
1 TL geriebene Limettenschale
1 Avocado, geschält und geschnitten
1 Packung Rucola
1 – 2 Tassen gekochte rote Quinoa
Mandelblättchen und Leinsamen zum Dekorieren

Pfirsiche, Bananen und Zwiebelscheiben mit Chilipulver und geriebener Limettenschale bestreuen. In einer Aluschale auf den Grill legen und von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbräunen. Pfirsichhälften in Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Rucola und Avocado auf sechs Tellern zusammen anrichten. Pfirsich, Bananenscheiben und Quinoa darüber geben. Das Ganze mit Mandelscheiben und Leinsamen bestreuen.

Guten Appetit!

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.