Doppelt gesund

Wer vor dem Training Bananen ist, kann damit Muskelkater vorbeugen. Die Früchte haben nämlich eine entzündungshemmende Wirkung und wirken damit ähnlich wie Aspirin oder Ibuprofen!

Richtig trinken beim Sport

Richtig trinken beim Sport ist elementar, um den Körper bei Anstrengung ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen. Wir erklären euch, worauf es ankommt und was ihr am besten vor, während und nach dem Sport trinkt.

Tabata Training: effektives Workout für Eilige

Zwischen Alltagsstress und Freizeitprogramm bleibt für lange Besuche im Fitnessstudio oft keine Zeit? Wenn ihr innerhalb kurzer Zeit effektive Trainingsergebnisse erzielen wollt, dann könnte das Trend Training Tabata eine Lösung sein: ein schnelles, intensives Training für alle mit wenig Zeit.

Yoga gegen Skoliose

Chaturanga, Shavasana, Parivrtta Utkatasana. Nein, das ist keine Geheimsprache, das sind Übungen aus dem Yoga-Repertoire. Yoga erfährt zunehmende Beliebtheit und das uralte Sanskrit erhält Einzug in die Alltagssprache, und Stretchhosen erleben allerorten ein Revival.

Sitzen kann belastend sein

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – vielleicht habt ihr schon davon gehört. Etliche Studien haben bereits einen Zusammenhang zwischen Phasen langen Sitzens und einem erhöhten BMI, einem größeren Risiko für chronische Krankheiten und einer geringeren Lebenserwartung hergestellt.

HIIT it! Hochintensives Intervalltraining erklärt

In der heutigen durchgeplanten und schnelllebigen Zeit bleibt das Fitnesstraining oft auf der Strecke. Doch Fitness muss nicht zwangsläufig strapaziös und zeitaufwändig sein – jedenfalls nicht, wenn es nach den Prinzipien des hochintensiven Intervalltrainings (HIIT) aufgebaut ist. Wir erklären euch den neuen Fitness-Trend.

Mit Fitness und Obst gegen Erkältungen

Im Winter haben Erkältungen und die Grippe Hochsaison. Höchste Zeit also, sich einige Gedanken darüber zu machen, wie man seine Abwehrkräfte stärken kann. Lest hier, womit ihr den Kampf gegen typische Winterkrankheiten aufnehmen könnt.

Joggen im Winter – ist das gesund?

Wie sieht es zu dieser Jahreszeit aus? Ist Joggen im Winter gesund oder solltet ihr euer Training lieber nach drinnen verlagern? Wenn ihr auch im Winter gerne draußen seid und euch gesundheitlich fit fühlt, haben wir einige Tipps für eurer Lauf-Training.

Wandern gegen Stress

Stell dir vor, du bist auf einem weißen Sandstrand, auf einer bunten Blumenwiese oder in einer saftig grünen Berglandschaft. Die Chancen stehen gut, dass du dich schon jetzt entspannter fühlst. Es ist seit langem bekannt, dass die Natur die innere Ruhe und den Stressabbau fördern kann und Wanderungen in der Natur gut für das gesamte Wohlbefinden sind.

Schlanker durch Krafttraining

Wer etwas für seine schlanke Linie tun möchte, bekommt im Allgemeinen den Tipp, es einmal mit intensivem Ausdauertraining zu versuchen. Allerdings ist dies nicht der einzige Weg. Forschungsergebnisse der Harvard University legen nahe, dass Gewichtheben effektiver zum Schlankbleiben beiträgt, als endlos viele Stunden mit Laufen zu verbringen. Nichtsdestotrotz hat auch das Ausdauertraining viele Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind.

Tägliche Bewegung fördert die Herzgesundheit

Suche dir ein Hobby und werde aktiv! Regelmäßige körperliche Betätigung trägt zu einem gesunden Körpergewicht bei und hat nachgewiesenermaßen einen positiven Einfluss auf Geist, Seele, Knochen und Gene. Das ist aber noch längst nicht alles. Wer sich täglich fit hält, trägt seinen Teil dazu bei, den Ausbruch chronischer Erkrankungen zu verzögern und sogar Herzerkrankungen und Herzinsuffizienz zu verhindern.