Früchte für ein gesünderes Weihnachtsessen

Cena di Natale

Das alljährliche Weihnachtsessen ist meistens ein recht deftiger Schmaus, der zwar köstlich schmeckt, aber oft ziemlich vitaminarm daherkommt. Auf leckeres Essen möchten wir an den Festtagen natürlich nicht verzichten, aber die kulinarischen Klassiker lassen sich ohne großen Aufwand noch fruchtiger genießen. Beeren, Birnen und Co. bringen uns den extra Vitaminkick für ein gesünderes Weihnachtsessen.

Kartoffelsalat mit süßen Mandarinen oder Ananas

Kartoffelsalat kommt an Weihnachten häufig auf den Tisch. Zum Mix aus Kartoffeln, Mayonnaise und Gemüse dürfen sich durchaus auch ein paar fruchtige Zutaten gesellen. Das sorgt für süß-pikante Aromen und besondere Frische. Mandarinen passen bestens hinein, sie spendieren euch zum Fest Vitamin C, Kalium und Magnesium. Ebenso solltet ihr einmal Ananas ausprobieren, die kann dank des Enzyms Bromelain sogar Entzündungen hemmen.

Raclette mit Pfirsich und Birnen

Auch das gemeinsame Raclette-Essen gehört bei vielen Familien an Weihnachten einfach dazu. Traditionell brutzeln dann Fleisch und Gemüse von Käse bedeckt im Pfännchen. Doch wusstet ihr, dass auch Früchte das Raclette bereichern und euer Weihnachtsessen damit gesünder machen? Legt deshalb einfach geschnittenen Pfirsich mit auf den Grill. Das saftige Obst enthält Vitamin A, B, C und E. Und Ballaststoffe, Vitamin C und Mineralstoffe, wie Eisen, liefert die Birne. Klarer Fall – auch dieses leckere Obst passt zum gesünderen Essen an Weihnachten.

Beerenstarkes Weihnachtsdessert

Egal ob Mousse, Cremes, Torten oder Eis – süße Schleckermäuler kommen an Weihnachten voll auf ihre Kosten! Wer dem Dessert eine aromatische und zugleich gesunde Note verleihen möchte, liegt mit Beeren genau richtig. Himbeeren oder Heidelbeeren streut ihr ganz einfach als Topping über die Nachspeisen. Die Beeren sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, Vitamin C, Eisen und Kalzium. Berry Christmas!

Übrigens: Frische Früchte könnt ihr natürlich nahezu grenzenlos in eure Weihnachtsmenüs einbauen. Süße Kuchen, bunte Obstplatten, Salate oder erfrischende Drinks mit Früchten setzen bunte und wohltuende Akzente auf der Festtafel.

Genießt die Weihnachtszeit rundum fruchtig!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.