Fruchtiger Couscoussalat

Fruchtalarm im Salat! Couscous wird klassischerweise gerne herzhaft zubereitet. Wir mögen die gesunde Köstlichkeit aber am liebsten in einer fruchtig-frischen Variante.

Gekocht in Orangensaft und garniert mit der Tropenfrucht sowie Trauben habt ihr im Handumdrehen einen idealen Fruchtsnack für Zwischendurch oder einen leckeren Begleiter für den Hauptgang. Bon Appétit!

Das braucht ihr:

  • 1 Tasse Couscous
  • 3 Orangen
  • ein paar Trauben
  • 3 EL Nüsse
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 EL Honig
  • ½ TL Vanillearoma

Und so geht’s:

  1. Den Couscous in eine Schüssel geben.
  2. Mit einer möglichst feinen Küchenreibe die Schale von einer Orange raspeln und die Orange auspressen.
  3. Den Orangensaft zusammen mit der Orangenschale und dem Vanillearoma in einen Topf geben und aufkochen lassen. Unter Rühren das Wasser und den Honig dazugeben.
  4. Die Orangensoße auf den Couscous gießen und etwa zehn Minuten ziehen lassen.
  5. Die zwei restlichen Orangen schälen und in schmale Scheiben schneiden. Die Trauben vierteln und zusammen mit den Orangen und den Nüssen auf dem Couscous garnieren.

Unser Tipp: Fruchtiger Couscoussalat schmeckt nicht nur mit Trauben und Orangen gut, sondern auch mit anderen Früchten, wie Ananas und Heidelbeeren.

Viel Spaß beim kreativen Ausprobieren,

euer Dole Team

Teilen

Comments

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.