Flammkuchen mit Puten-Bacon und bunten Trauben

vegetarischer Flammkuchen

Wie das duftet! Wenn dieser herrliche Flammkuchen im Ofen backt, können es Groß und Klein sicher kaum erwarten, an den Tisch zu kommen. Unser Flammkuchen mit Puten-Bacon und bunten Trauben vereint süße und salzige Aromen in Perfektion! Reichlich Trauben, Feta, Puten-Bacon und Zwiebeln sorgen für Geschmacksexplosionen vom Blech. FLAMMtastisch!

Zutaten für 4 Portionen Flammkuchen:

  • 200 g rote Zwiebeln
  • Etwas Salz
  • 200 g helle Trauben
  • 200 g dunkle Trauben
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 150 g Feta light
  • 150 g Puten-Bacon
  • 200 g veganer Frischkäse
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 50 ml Weißweinessig
  • 2 EL Honig
  • 4 fertige Flammkuchenböden (erhältlich im Supermarkt oder Bioladen)

So geht’s:

Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Essig und 2 EL Honig aufkochen, Zwiebeln dazu geben und 2-3 Minuten dünsten, mit Salz würzen und von der Platte nehmen. Trauben halbieren. Petersilie von den Stielen zupfen. Feta in Würfel schneiden. Veganen Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Chili glattrühren.

Puten-Bacon in dünne Streifen schneiden. Kurz ohne Öl in einer Pfanne anbraten.

Flammkuchenboden mit Frischkäse bestreichen und mit Zwiebeln, Trauben, Puten-Bacon, Petersilienblättern und Käse belegen.

Nun Flammkuchen auf ein Backblech geben und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad °C (Umluft 180 Grad °C) ca. 20 Minuten backen.

Flammkuchen aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Mit Chiliflocken und frischen Petersilienblättern garnieren.

Wir sind in Flammkuchen-Laune! Ihr auch?

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.