Top 10 der eiweißhaltigen Lebensmittel

Eiweißhaltigen Lebensmittel mit Gemüse

Eiweiße, oder Proteine, sind ein elementarer Bestandteil unserer Ernährung. Sie sind aus Aminosäuren aufgebaut und gehören zu den drei Grundnährstoffen. Der Zellaufbau in Muskeln, Knochen, Haut und Haaren, ein funktionierendes Immunsystem und zahlreiche Transportvorgänge im Organismus wären ohne Eiweiß undenkbar. Bei Kraft– und Ausdauersportlern ist der Eiweißbedarf zudem erhöht.

Doch welche Lebensmittel liefern hochwertiges Eiweiß? Hier sind die Top 10 der eiweißhaltigen Lebensmittel, die ihr als Teil eines abwechslungsreichen Speiseplans prima zur Proteinaufnahme nutzen könnt.

Hähnchenfleisch

Hin und wieder kann mageres Hähnchenfleisch eure Ernährung ergänzen. Eiweiß daraus wird vom Körper sehr gut verwertet. Wie wäre es mit einem bunten Salat mit Hähnchenbruststreifen?

Fisch

Auch Fisch ist eine wichtige Quelle für hochwertiges Protein. Seelachs, Kabeljau oder Zander sind als eiweißhaltige Lebensmittel eine gute Wahl und enthalten zudem wenig Fett. Tipp: Besonders gesund und schmackhaft bereitet ihr Fisch im Wok mit Gemüse zu.

Eier

Klarer Fall – Eier dürfen bei den Top 10 der eiweißhaltigen Lebensmittel nicht fehlen. Auch hier gilt – vielfältig genießen. Auf Vollkornbrot oder als Omelett mit frischem Schnittlauch und Tomaten passen Eier in eine ausgewogene Ernährung.

Tofu

Es muss nicht immer tierisch sein. Auch pflanzliche Lebensmittel sind gute Eiweißquellen. Tofu wird aus Sojabohnen hergestellt und ist besonders in der vegetarischen Ernährung beliebt. Mariniert schmeckt Tofu in Salaten, er passt aber beispielsweise auch wunderbar zu Gemüsesuppen.

Hülsenfrüchte

Bohnen, Linsen, Erbsen – sie alle gehören zu den eiweißhaltigen Lebensmitteln. Ob im Eintopf, als Brotaufstrich oder als Beilage – Hülsenfrüchte versorgen euch neben Eiweiß auch mit zahlreichen Vitaminen und halten lange satt.

Getreide

Erstaunlich, über welche Lebensmittel ihr Eiweiß aufnehmen könnt. Auch Getreide ist eine geeignete Quelle dieses Nährstoffs. Genießt darum regelmäßig Haferflocken, Vollkornreis oder Mais um euch mit pflanzlichem Eiweiß zu versorgen.

Milchprodukte

Neben Calcium und wichtigen Vitaminen liefern Milchprodukte Eiweiß. Nutzt diese Proteinquelle daher für euch. Wer dabei auch den Fettgehalt im Blick behalten möchte, greift am besten zu fettarmen Produkten wie Magerquark oder Harzer Käse.

Kartoffeln

Der Eiweißgehalt der Kartoffeln ist im Vergleich zu manch anderem Lebensmittel nicht besonders hoch, jedoch kann der Körper das Eiweiß aus Kartoffeln sehr gut für sich nutzen. Kombiniert mit Quark wird aus der Knolle ein tolles eiweißhaltiges Gericht.

Nüsse

Als Snack zwischendurch oder im Müsli eignen sich Haselnüsse, Walnüsse und Co. prima zur Aufnahme von Eiweiß. Nascht die knackigen Leckereien aber in Maßen, denn auch ihr Fettanteil ist nicht zu unterschätzen.

Grünes Gemüse

Last but not least! Die grüne Gemüsefraktion enthält ebenfalls hochwertiges Eiweiß. Rosenkohl, Grünkohl oder Brokkoli dürfen darum in unserer Top 10 nicht fehlen! Grüne Smoothies, Suppen oder Aufläufe tragen zur Proteinversorgung bei.

Euer Dole Team wünscht euch viel Spaß beim Kombinieren der Top 10!

Eiweißhaltige Lebensmittel mit Tofu
Bild: Getreide, Tofu und grünes Gemüse – eine tolle Eiweißquelle

 

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.