Buchweizencrêpe mit Traubensalat

Buchweizencrepe mit Traubensalat

Crêpes ganz ohne Schoko, dafür mit Obst und Gemüse? Ihr habt euch nicht verlesen – unser Buchweizencrêpe mit Traubensalat aus Erdbeeren, Trauben, Radieschen und Spinat ist der köstliche Beweis, dass sich Experimentierfreude in der Küche auszahlt! Da greifen auch die Kids gerne zu.

Zutaten für 4-6 Portionen Buchweizencrêpe mit Traubensalat:

  • 80 g Buchweizenmehl
  • 200 ml Sojamilch (ungesüßt)
  • 3 Eier Größe M
  • 250 g Erdbeeren
  • 300 g rote Trauben
  • 
4-6 Radieschen
  • 150 g Babyspinat
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 7-10 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Handvoll Cashewnüsse

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

So geht’s:

Mehl, Milch und Ei zu einem glatten Teig verrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen Erdbeeren putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Trauben waschen, halbieren. Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Alles zusammen mit Zitronensaft und Olivenöl vermengen, mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

1/2 EL Olivenöl pro Crêpe in einer beschichteten Pfanne erhitzen, nacheinander 4-6 Crêpes bei mittlerer Hitze darin backen. Danach auf die Teller geben, mit dem Salat füllen, zusammenklappen. Cashewnüsse grob hacken und darüber streuen.

Die Dole Crêperie ist eröffnet!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.