Blumenkohl-Brokkoli-Salat mit Ananas

Blumenkohl-Brokkoli-Salat

Beim gesunden Snacken muss keineswegs immer der Kochtopf zum Einsatz kommen. Viele Gemüsearten, wie Blumenkohl und Brokkoli, kann man nämlich durchaus auch roh essen. Vitamine, Eisen und Kalzium bleiben so auch besonders gut erhalten. Welches Gericht sich aus den beliebten Kohlarten zaubern lässt? Ganz einfach – ein schneller Salat, der dank Ananas und Spinat herrlich aromatisch und frisch schmeckt. Der Clou ist das raffinierte Sesam-Ingwer-Dressing!

Zutaten für den Blumenkohl-Brokkoli-Salat mit Ananas:

  • 325 g Blumenkohl-Röschen, in Scheiben geschnitten
  • 180 g Brokkoli-Röschen, in Scheiben geschnitten
  • 150 g in dünne Scheiben geschnittene Ananas
  • 150 g frische Spinat-Blätter
  • 2 TL schwarze Sesam-Samen

Zutaten für das Sesam-Ingwer-Dressing:

  • 3 EL Frühlingszwiebeln, geschnitten
  • 2 EL Koriander, gehackt
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Wasser
  • 1 TL gehackter Knoblauch

Zubereitung:

Für den Salat alle Zutaten gemeinsam in eine Salatschüssel geben oder direkt in kleinen Schälchen anrichten.

Nun die Zutaten für das Dressing miteinander vermengen und über den Blumenkohl-Brokkoli-Salat mit Ananas geben.

Zum Schluss noch die schwarzen Sesam-Samen als knackiges Topping darüber streuen.

Unser Tipp: Abends vorbereiten und am nächsten Tag als Lunch mit zur Arbeit nehmen!

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euer Dole Team.

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.