Bananen-Heidelbeermuffins

Bananen-Heidelbeermuffins

Muffins brauchen jede Menge Zucker und sind eine „süße Sünde“? Gina, vom Account ginaa_marie99, ist da ganz anderer Meinung. Ihre Bananen-Heidelbeermuffins stecken voller guter Zutaten. Etwas dunkle Schokolade und Nussmus sorgen für den gewissen „Naschfaktor“.

Zutaten für 6 Muffins:

  • 2 reife Bananen
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 120 g Haferflocken
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Für die Toppings:

  • 30 g dunkle Schokolade
  • 1 EL Nussmus

Zubereitung

  1. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit der Pflanzenmilch vermengen.
  2. Nun die Hälfte der Haferflockenin einem Mixer grob zu Mehl mixen. Die gemahlenen Haferflocken unter den Teig heben.
  3. Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Die Heidelbeeren, Salz und Backpulver ebenfalls unter den Teig heben und diesen in 6 Muffinförmchen verteilen. Am besten eignen sich Silikonformen.
  5. Für ca. 30 Min. goldbraun backen und kurz abkühlen lassen. Mit Toppings nach Wahl genießen!

Diese Muffins passen auch perfekt auf den Frühstückstisch!

Euer Dole Team

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.