Clever Vorkochen: Bananen-Curry mit Hühnchen

Bananen Curry

Ob im Büro oder unterwegs – gesund zu essen schafft jeder. Unser Geheimtipp um Zeit zu sparen: Wir lieben „Meal-Prep“. Einfache Gerichte schnell abends vorkochen und am nächsten Tag ganz unkompliziert mitnehmen.

Ein perfekter Sattmacher für die nächste Pause: Bananen-Curry mit Hühnchen! Die köstliche Kombi spendet langanhaltende Energie aus Bananen und belebt mit Koriander, Curry, Kurkuma und Chili.

Zutaten für das Bananen-Curry mit Hühnchen

  • 2 Bananen
  • 200 g Hühnchen
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 120 g Wildreis
  • Einige Blätter Koriander
  • 2 EL geröstete Cashews
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Currypulver
  • ½ EL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer, nach Belieben etwas rote Chili

Außerdem ein leeres Marmeladen- oder Einweckglas zum Befüllen und Transportieren.

Zubereitung:

  1. Den Reis kochen, abgießen und etwas auskühlen lassen.
  2. Anschließend Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
  3. Nun Hühnchen mit Zwiebeln und Gewürzen sowie etwas Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen, darin die Bananen anbraten und die Cashews rösten.
  4. Jetzt wird´s bunt: Reis, Hühnchen, Erbsen, Bananen, Koriander und Cashews separat im Glas schichten, abkühlen lassen und verschließen.

Ready to go and to snack!

Viel Freude beim Ausprobieren wünscht euer Dole Team

 

Teilen

Kommentare

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.